header

In einem Zyklotron werden geladene Teilchen auf sehr hohe Geschwindigkeiten beschleunigt und auf Proben geschossen. Dabei entstehen radioaktive Atome, die aus der Probe abgetrennt und für die Herstellung von Tracern verwendet werden können. Dank des eigenen Zyklotrons wird die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin in der Lage sein, auch sehr kurzlebige Wirkstoffe für Patienten und für die medizinische Forschung bereitzustellen.

 

 

zurück